nachprüfungen

als unabhängiger checkbetrieb aller marken prüfen und reparieren wir im einverständnis der jeweiligen hersteller! selbst flugschulen, händler und hersteller wie Ozone, Airdesign, Nova, AirG und Pro Design gehören zu unseren kunden.

bei einem gleitschirm-ckeck gehen wir streng nach den richtlinien und anweisungen des jeweiligen herstellers vor. die nachprüfintervalle variieren nach hersteller und modell, den ausdruck 2-jahrescheck gibt es daher nicht. unser ziel ist es die sicherheit der piloten zu gewährleisten, deswegen hat die qualität des checks oberste priorität. wir möchten nicht mit „billig-checkern“ konkurrieren - gründlichkeit benötigt viel zeit und hat deshalb ihren preis.

eine gewissenhafte prüfung dauert – selbst wenn der schirm noch jung und in ordnung ist – mind. zwei bis drei stunden – egal zu welcher jahreszeit. 

preis für eine nachprüfung: euro 168,00 inkl. mwst.

für gleitschirme mit softlinks verrechnen wir einen aufpreis von euro 24,00 inkl. mwst.

das nova trimm tuning (NTT) erledigen wir kostenlos innerhalb des ersten jahres nach kauf.

 

was passiert nun bei dieser gesundenuntersuchung:porosity1

sichtkontrolle des schirms: dazu wird der komplette schirm aufgehängt, um auf das tuch und innenleben sicht zu haben. der schirm wird auf risse, kleine löcher, kaputte nähte, stäbchen, segelschlaufen, kaputte rippen und bänder untersucht.

sicht- und tastkontrolle der leinen: jede einzelne leine gleitet vom leinenschloss bis zum segeltuch durch unsere finger und wird somit optisch und sensorisch auf defekte kontrolliert.

sichtkontrolle sämtlicher bauteile: tragegurte, leinenschlösser, beschleunigungssystem, griffe, rollen,…werden auf funktion und beschädigungen geprüft.

messung der luftdurchlässigkeit des segeltuches an fünf stellen des obersegels (messmethode: JDC)

hier die einstufung der luftdurchlässigkeit z.b. bei airdesign: 

Sekunden JDC Sekunden Kretschmer Zustand des Tuches
>350 >800 Neuwertig, voll flugfähig
150-350  450-800  Gut, voll flugfähig 
40-150  100-450  Gebraucht, voll flugfähig 
10-40  60-100  Stark gebraucht, regelmäßige Kontrolle notwendig, 1 Jahr Verlängerung, Hinweis im Prüfprotokoll 
<10 <60 Kein Checkstempel, Rücksprache mit dem Hersteller

 

 

 

 

 

leinenreissen

    

leinen-lasttest: zuerst wird jede einzelne leine mit 20 daN belastet. somit stellen wir sicher, dass selbst die dünnsten der verbauten leinen den mindestanforderungen entsprechen.

anschließend werden bestimmte leinen aus den verschiedenen stockwerken ausgebaut und duplikate angefertigt. die ausgebauten leinen werden nun in eine präzise messanlage gespannt und der genaue wert der reißfestigkeit ermittelt. hierbei wird ermittelt, ob der rechnerische mindestwert (8g) unterschritten wird oder ob die betriebssicherheit noch gegeben ist.

leinenvermessung: da sich die anhängelast im flug nicht auf alle leinenebenen gleichmäßig verteilt

laserboy1und weil verschiedene materialien und dimensionen von leinen verbaut werden, kommt es unvermeidlich dazu, dass sich die trimmung im laufe der zeit verändert. meistens wird der schirm durch dehnen, aber auch schrumpfen verschiedener leinen langsamer - im extremfall wird er sogar sackfluganfällig. selbst leichte abweichungen verändern bereits die leistung des schirms.

jede einzelne leine wird unter 5daN zug mittels laser vermessen und die werte werden per bluetooth direkt an das vermessungsprotokoll am computer übertragen. abweichungen der sollwerte und der symmetrie werden anschließend durch das neue trimmen wieder ausgeglichen. um dieses protokoll richtig lesen zu können und vor allem dann die richtigen maßnahmen, wie einschlaufen am leinenschloss oder an der gabelung zu setzen, ist einiges an erfahrung und wissen notwendig.

um zu garantieren, dass der schirm nun optimal eingestellt ist, wird der schirm abermals vermessen.

unser ziel ist es viel genauer zu arbeiten, als es von herstellerseite gefordert wird. 

jeder kunde erhält 2 messdatenblätter von uns:checkprotokoll

das erste datenblatt spiegelt die messwerte der leinenlängen vor der trimmung wider (angelieferter zustand),

das zweite datenblatt spiegelt die messwerte der leinenlängen nach der trimmung wider (ausgelieferter zustand).

somit kann der kunde sehen, was genau wir am schirm verändert haben.

abschließende sichtkontrolle der leinenschlösser, gummis, beschleuniger, griffe, rollen,…

 

erst wenn all diese punkte erfüllt sind, hat der schirm die gesundenuntersuchung positiv bestanden und bekommt von uns den checkstempel mit checkprotokoll, vermessungsprotokoll (2 blätter: angelieferter zustand und ausgelieferter zustand)

sollte sich bereits während der nachprüfung herausstellen, dass das fluggerät nicht mehr lufttüchtig ist, wird lediglich die bis dorthin erbrachte leistung verrechnet.

sollte sich während der gesundenuntersuchung herausstellen, dass mehrkosten durch op-arbeit (instandsetzungsarbeit) entstehen, wird der kunde vorher kontaktiert und ausführlich über die notwendigen maßnahmen unterrichtet.

wenn du mehr als das hier beschriebene zu deinen prüfprotokollen wissen willst, ruf uns einfach an, wir haben alle protokolle gespeichert und beantworten individuelle fragen sehr gerne.